Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Menge:
Zwischensumme
Steuern
Lieferung
Gesamt
Bei der Zahlung mit PayPal ist ein Fehler aufgetreten.Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.
Vorgang erfolgreich!Vielen Dank für Ihren Einkauf.Sie erhalten in Kürze eine Bestellbestätigung von PayPal.Warenkorb verlassen

Auxano ( Wachstum geben )

Blog

Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht Marias oder " über den richtigen Umgang mit dem Wort Gottes"

Gepostet am 25. Dezember 2011 um 7:57
weihnachtlicher SchmuckLukas 1, 26-29 
"Im sechsten Monat aber wurde der Engel Gabriel von Gott in eine Stadt von Galiläa, mit Namen Nazareth, gesandt, zu einer Jungfrau, die einem Mann namens Joseph, aus dem Haus Davids, verlobt war, und der Name der Jungfrau war Maria. Und er kam zu ihr hinein und sprach: Sei gegrüßt, Begnadigte! Der Herr ist mit dir. Sie aber wurde bestürzt über das Wort und überlegte, was für ein Gruß dies sei."
Beachte, das in dieser Schriftstelle nicht erwähnt wird, das sie über die Erscheinung des Engels bestürzt war, sondern über das Wort, das der Engel zu ihr sprach:"......der Herr ist mit dir." In diesem Gruß des Engels kommt ihre Erwählung von Gott zum Ausdruck. Doch wahrscheinlich konnte sie diese Erwählung erst mal gar nicht fassen, vielleicht kamen ihr Gedanken, das sie nicht würdig sei oder doch nichts besonderes so das sie über diese Worte bestürzt wurde. Vielleicht geht es einigen unserer Leser ähnlich. Der Herr hat schon einmal zu dir geredet und du konntest es nicht sofort als Gottes Wort annehmen, weil es dir zu unfassbar schien. Vielleicht hat dir der Herr mitgeteilt, das er auch mit dir ist und tolle Sachen durch dich wirken möchte. Unsere Reaktion darauf ist dann wichtig. Schauen wir uns an, wie Maria darauf reagiert hat.
Ähren in der AbendsonneLukas 1, 30-38 ( Lies den vollständigen Text in deiner Bibel )
"..Und der Engel sprach zu ihr: Fürchte dich nicht Maria! Denn du hast Gnade bei Gott gefunden. Und siehe du wirst schwanger werden und einen Sohn gebären, und du sollst ihm seinen Namen Jesus nennen..............Der Heilige Geist wird über dich kommen, und Kraft des Höchsten wird dich überschatten; darum wird auch das Heilige, das geboren werden wird, Sohn Gottes genannt werden...........Denn kein Wort, das von Gott kommt, wird kraftlos sein. Maria aber sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn; es geschehe mir nach deinem Wort...."
Maria trifft nun zwei Entscheidungen, die letztlich das ganze Weltgeschehen geprägt haben. Ohne Maria hätte sich Gott einen anderen Partner für sein Heilshandeln suchen müssen.
Die erste Entscheidung ist eine Entscheidung der Hingabe"....siehe, ich bin die Magd des Herrn;....."
Maria weist Gott darauf hin, dass sie sich ihm als Dienerin bereits untergeordnet hat. Dies ist eine freiwillige Unterordnung unter Gott, die letztendlich von tiefem Vertrauen zu Gott und seinen Plänen geprägt ist.
Die zweite Entscheidung ist die Auslieferung und Hingabe an das Wort Gottes. "...es geschehe mir nach deinem Wort."
Maria entscheidet sich dafür, dass das Wort Gottes, Gottes Plan für Marias Leben, sich erfüllen soll. Bitte beachte dabei, das es nicht eine Hingabe an ihr Schiksal ist, frei nach dem Motto: Alles was mir passiert wird akzeptiert, sondern eine Hingabe an das Wort Gottes, an seinen Willen, an das, was der Herr zu ihr geredet hat.
Wenn wir auch diese Entscheidungen in unserem Leben treffen möchten, müssen wir wissen, was das Wort Gottes sagt und seinen Plan für unser Leben kennen lernen. Diese Entscheidungen werden unser Leben reich machen, indem wir zu unserer eigentlichen Bestimmung finden. Dabei dürfen wir uns darauf verlassen, das Gottes Wort kraftvoll ist und in unserem Leben das wirken wird, wozu es gesandt ist. ( Jesaja 55, 10-11 )
Dabei werden wir unsere Menschenfurcht durch Gottesfurcht ersetzen müssen. Denn Gott nimmt keine Rücksicht auf gesellschaftliche Normen und menschliches Ansehen. Wie auch Maria sicherlich feststellen musste.
Kreuz auf SteinLukas 2, 1 - 7
"...Es ging aber auch Joseph von Galiläa, aus der Stadt Nazareth, hinauf nach Judäa, in Davids Stadt, die Bethlehem heißt, weil er aus dem Haus und Geschlecht Davids war, um sich einschreiben zu lassen mit Maria, seiner Verlobten, die schwanger war."
Maria hatte aufgrund Ihrer Schwangerschaft ohne Heirat sicher einige gesellschaftliche Verachtung zu tragen. Wir müssen auch in unserem Leben unsere Prioritäten setzen, dem Wort Gottes zu folgen und nicht gesellschaftlichen Normen.
 
Wenn wir die ersten beiden Entscheidungen getroffen haben gibt es noch etwas, das wir tun sollten, damit Gottes Wille und sein guter Plan in unserem Leben wirksam wird.
 
Schafherde in SüdfrankreichLukas 2, 8-19
"Und es waren Hirten in derselben Gegend, die auf freiem Feld blieben und des Nachts Wache hielten über ihre Herde. Und ein Engel des Herrn trat zu ihnen,.........Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Denn siehe, ich verkünde euch große Freude, die für das ganze Volk sein wird, denn euch ist heute ein Retter geboren, der ist Christus, Herr, in Davids Stadt. Und dies sei euch das Zeichen: Ihr werdet ein Kind finden, in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegend.........................................
und die Hirten kamen eilends und fanden Maria und Joseph und das Kind in der Krippe liegend. Als sie es aber gesehen hatten, machten sie das Wort bekannt, das über dieses Kindlein zu ihnen geredet worden war. Und alle die es hörten, wunderten sich über das, was ihnen von den Hirten gesagt wurde. Maria aber bewahrte alle dies Worte und erwog sie in ihrem Herzen.............."
Das Wort Gottes hörten mehrere Menschen und die Hirten verbreiteten ihr Erlebniss und das was sie hörten. Die Reaktion darauf ist bei allen, das sie sich über das Gesagte wunderten. Dies beinhaltet sowohl Erstaunen als aber auch inneres Nachfragen und vielleicht auch Zweifel über das Geschehene. Anders ist hier wiederum Marias Haltung und Umgang mit dem Wort Gottes. Sie bewahrte alle diese Worte und erwog sie in ihrem Herzen.
Ich kann mir gut vorstellen, das nach einer gewissen Zeit die Hirten die Worte nicht mehr so bewusst in Erinnerung hatten. Vieles verschwindet mit der Zeit aus unserem Gedächtnis und ist einfach nicht mehr so präsent. Vielleicht hat der Herr auch schon mal zu dir gesprochen und es hat dich zu der Zeit stark aufgebaut und war so real und mit der Zeit rückt dieses Erleben immer mehr in den Hintergrund und irgendwann treten vielleicht sogar Zweifel über dieses Erleben auf.
Deswegen ist es wichtig so wie Maria die Worte Gottes in unseren Herzen zu bewahren und immer wieder darüber nachzudenken.
Ich kann mir gut vorstellen wie Maria, in der Zeit der Erziehung von Jesus, dieses Wort von Gott immer wieder angesprochen, ihr Herz erfüllt und somit auch Jesus in seinem Wachstum geprägt hat.
Es ist fantastisch zu sehen, wie unser Herr mit uns zusammen seine Pläne durchzieht. Er ist ein Gott, der über Beziehung mit uns zusammen regiert und uns nicht beherrscht. Gott sucht seine Partner hier auf der Erde. Lasst uns diese intensive Beziehung mit ihm eingehen und seine Worte in unserem Herzen bewahren und tun, damit sein Wille hier auf der Erde geschieht.
( Sprüche 4, 20-22 )
 

Kategorien: Wortgedanken

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

166 Kommentare

Antworten tudor REPLIK UHR
11:46 am 15. Juli, 2018 
So let's provide up?
Antworten Lambert
8:27 am 2. Mai, 2019 
I for all time emailed this blog post page to all my associates, because if like to read it afterward my
links will too.
Antworten Baughman
9:46 am 3. Mai, 2019 
Hi there, I found your website via Google even as looking for a similar topic, your website got here up, it seems to be good.
I've bookmarked it in my google bookmarks.
Hello there, just became aware of your blog thru Google, and found that it is
really informative. I'm going to be careful for brussels.
I will be grateful in case you continue this in future.
Many other people shall be benefited from your writing.
Cheers!
Antworten Bellino
23:55 am 3. Mai, 2019 
Pretty nice post. I just stumbled upon your blog and
wanted to say that I have truly enjoyed surfing around your blog posts.

In any case I will be subscribing to your feed and I hope you write again very soon!
Antworten Mackrell
18:39 am 4. Mai, 2019 
I need to to thank you for this great read!! I definitely loved every
bit of it. I have you book marked to look at new things you post…
Antworten Logsdon
12:43 am 6. Mai, 2019 
A person essentially assist to make critically articles I'd state.
This is the very first time I frequented your website page
and thus far? I amazed with the analysis you
made to make this actual publish extraordinary.
Magnificent process!
Antworten Bowie
20:20 am 6. Mai, 2019 
You can certainly see your enthusiasm within the work
you write. The arena hopes for even more passionate writers like you
who are not afraid to mention how they believe.
At all times go after your heart.
Antworten Gutman
13:30 am 8. Mai, 2019 
I know this website presents quality based content and additional information, is there any other site which offers these kinds of data in quality?
Antworten Riggins
5:58 am 9. Mai, 2019 
Hi there it's me, I am also visiting this website on a
regular basis, this web page is actually good and
the visitors are in fact sharing good thoughts.
Antworten Coury
7:07 am 9. Mai, 2019 
Link exchange is nothing else except it is
simply placing the other person's web site link
on your page at suitable place and other person will
also do similar for you.
Antworten Tapia
15:17 am 11. Mai, 2019 
What's up, after reading this remarkable paragraph i am
also glad to share my knowledge here with colleagues.
Antworten Ah Mouy
3:29 am 12. Mai, 2019 
My partner and I absolutely love your blog and find a lot of your post's to be just what I'm looking for.
Do you offer guest writers to write content to suit your needs?
I wouldn't mind producing a post or elaborating on a lot of the subjects you write with regards to here.
Again, awesome web site!
Antworten Gadsdon
11:42 am 12. Mai, 2019 
Good day! I could have sworn I've visited this website before
but after going through many of the articles I realized it's new
to me. Anyhow, I'm definitely pleased I found it and I'll be bookmarking it and
checking back frequently!
Antworten Plumlee
8:25 am 13. Mai, 2019 
It's perfect time to make some plans for the longer term and it is time to be happy.
I have learn this post and if I may I want to recommend you
some interesting things or suggestions. Maybe you can write subsequent articles relating to this article.

I desire to learn even more things approximately it!
Antworten Selby
6:00 am 14. Mai, 2019 
I truly love your website.. Great colors & theme. Did you develop this website yourself?
Please reply back as I'm attempting to create my very own website and want to know where you got this
from or just what the theme is called. Thank you!
Antworten Overlock
11:35 am 15. Mai, 2019 
I am really enjoying the theme/design of your weblog. Do you ever run into
any internet browser compatibility problems? A couple of my blog readers have complained about my site not operating correctly in Explorer but looks great in Safari.

Do you have any tips to help fix this problem?
Antworten Warnes
20:15 am 15. Mai, 2019 
I'm really loving the theme/design of your site. Do you ever run into any internet browser compatibility issues?
A number of my blog audience have complained about my blog not operating correctly in Explorer
but looks great in Opera. Do you have any advice to help fix this issue?
Antworten Pennell
23:46 am 16. Mai, 2019 
Quality articles is the secret to attract the visitors to pay a visit the site, that's what
this web page is providing.
Antworten Dew
3:36 am 17. Mai, 2019 
It's remarkable to pay a visit this site and reading the
views of all mates about this paragraph, while I am also keen of
getting knowledge.
Antworten McAllister
9:02 am 17. Mai, 2019 
Do you mind if I quote a couple of your posts as long as
I provide credit and sources back to your site?

My website is in the very same area of interest as yours and my visitors would definitely benefit from a lot of the information you provide
here. Please let me know if this alright with you.
Appreciate it!